Wie und wo kann ich NEO kaufen? Ist es mit PayPal, Kreditkarte, Paysafe Card oder Sofortüberweisung möglich? Schritt für Schritt Anleitung!

Wie kann ich schnell und einfach NEO kaufen?

Der einfachste Weg, um mit dem Handel von dieser Kryptowährung beginnen zu können, ist das Anlegen von einem eigenen Wallet im ersten Schritt. Diese digitale Geldbörse wird bei unterschiedlichen Anbietern im Internet kostenlos offeriert und ist für den Kauf unverzichtbar. Der Grund hierfür ist, dass über das Wallet alle erworbenen NEO Coins gespeichert werden. Am besten ist es hierbei, sich für ein Wallet zu entscheiden, welches eine möglichst einfache Verwendung und eine hohe Sicherheit zu bieten hat.

neo kaufen

Im nächsten Schritt geht es darum, für sich eine Handelsplattform auszusuchen, die seinen Wünschen entspricht. Auch in diesem Fall gibt es im Jahr 2018 wieder viele Anbieter für den Krypto-Handel, die einfach verglichen werden können. Auf der entsprechenden Webseite dürfen sich die jungen Trader dann mit einem persönlichen Account einloggen und anschließend das neu angelegte Wallet mit dem Benutzerkonto verbinden. Auf den Seiten gibt es meist eine Anleitung, um den Handel mit Bitcoin, Dash, Ethereum oder NEO richtig zu erlenern.

Der dritte und letzte Schritt beim NEO kaufen, beinhaltet dann den eigendlichen Erwerb der Währungen. In diesem Fall geht es darum, für Echtgeld oder auch andere Kryptowährungen wie: Bitcoin, Ethereum, Dash oder Litecoin die gewünschte Menge an NEO Coins zu kaufen. Nach dem Kauf dauert es dann nur wenige Minuten, bis die NEO-Münzen auf dem Wallet erscheinen und hier dann verwaltet werden können.

Wo kann ich NEO kaufen?

Für das Trading stehen die Krypto-Börse, unterschiedliche Handelsplattformen und Tauschbörsen zur Auswahl. Bei der Börse handelt es sich um die klassische Art für den Einkauf von Kryptowährung wie Bitcoin, Dash, Ethereum oder NEO. Hier wird die Kryptowährung NEO zum aktuellen Kurs angeboten, welcher sich immer wieder positiv oder negativ verändern kann. Der Erwerb findet per Euro oder auch US-Dollar statt. Bei den Handelsplattformen kann NEO auf die gleiche Weise wie an der Börse gekauft werden. Einziger Unterschied ist nur, dass hier die Währung vor allem von privaten Händlern angeboten wird, welche in der Blockchain vertreten sind.

Bei den Tauschbörsen, die meist in Großstädten zu finden sind, geht es darum, dass sich die Händler persönlich treffen und dann untereinander die Währungen handeln. In diesem Fall stehen Computer bereit, um die digitalen Coins und Token einfach zwischen den jeweiligen Wallets austauschen zu können. In diesem Fall ist es sowohl möglich, NEO für Echtgeld zu kaufen oder für andere Kryptowährungen, wie: Bitcoin, Ethrereum oder Litecoin zu tauschen.

Welche Alternative gibt es zum NEO Kaufen?

Anstatt direkt mit den Coins von NEO zu handeln, können sich die User auch für die Verwendung von Differenzkontrakten (CFD) entscheiden. In diesem Fall geht es nicht um den direkten Krypto-Handel mit NEO, sondern nur um die Kursentwicklungen von dieser Währung. Wie schon benannt wurde, fällt und steigt der Kurs immer wieder. Diese Bewegungen werden bei den CFDs genutzt, um Geld auf eine positive oder negative Kursentwicklung zu setzen.

Die Händler sollten sich dabei im Vorfeld darüber informieren, welche Kursentwicklung zu erwarten ist. Entsprechend kaufen sie dann positive oder negative CFDs. Sollte sich der Währungskurs dann wie angegeben verändern, erhalten die User Geld, wobei die Summe den gekauften CFDs entspricht. Der Vorteil bei diesem Trading ist, dass die Kunden immer eine Chance von 50 Prozent haben, eine Rendite zu erzielen, da der Kurs nur steigen oder fallen kann. Hinzu kommt, dass eine durchaus gute Rendite zu erwarten ist.

Welche Aspekte sollten beim NEO Kaufen beachtet werden?

Besonders bei Neueinsteigern ist es wichtig, dass diese auf einige Aspekte achten, bevor sie mit dem Trading der Kryptowährungen beginnen. Besonders bedeutend hierbei sind folgende Punkte:

  • Eigene finanzielle Mittel
  • Genug Zeit für den Handel
  • Ausreichend Praxiserfahrung
  • Richtige Hard- und Software
  • Viel Durchhaltevermögen

Bei den finanziellen Mitteln gilt vor allem, dass die User genug Geld gespart haben sollten, um von diesem Kapital NEO kaufen zu können. Der Grund hierfür ist, dass es immer wieder zu Verlusten kommen kann, die dann entsprechend durch das Ersparte ausgeglichen werden müssen. Wer folglich nicht genug Kapital zur Verfügung hat, sollte eine andere Anlageart wählen.

Bei der Zeit für das Kaufen gilt, dass es immer wieder nötig ist, sich über die Entwicklung von NEO und dessen Kurs auf den neusten Stand zu bringen. Dieser Vorgang kann pro Tag viel Arbeit und Zeit kosten. Ebenso nimmt aber auch der Handel an sich viel Zeit in Anspruch, welche nicht jeder User aufbringen kann. Professionelle Trader haben mitunter ihre Arbeitsstelle gekündigt, um sich komplett auf den Krypto-Handel konzentrieren zu können. Wer pro Tag entsprechend nicht mehrere Stunden aufbringen kann, wird es schwer haben, mit NEO hohe Renditen zu erzielen.

neo kaufen test

Im Weiteren gilt, dass Neueinsteiger heutzutage durch eine Anleitung im Internet, Erfahrungsberichte oder Videoanweisungen die Möglichkeit haben, schnell und einfach Praxiserfahrungen beim NEO Kaufen zu sammeln. Diese Informationsquellen sollten vor allem am Anfang immer wieder genutzt werden. Wer hingegen nicht bereit ist, sich dieses Wissen anzueignen wird schnell Probleme bekommen.

Bei der richtigen Hard- und Software handelt es sich vor allem um einen möglichst leistungsstarken Rechner und die richtigen Programme für das Trading. Entsprechend kann es nötig sein, vor dem eigentlichen Handel in bessere Hardware zu investieren, um somit genug Rechenleistung zur Verfügung zu haben, um nötige Berechnungen beim Handel in kurzer Zeit abzuschließen.

Zuletzt ist das Durchhaltevermögen zu benennen, das immer dann gefragt ist, wenn der Kurs von NEO gerade nicht gutsteht und entschieden werden muss, ob sich ein Verkauft lohnt oder nicht. Nur wer in diesem Fall einen kühlen Kopf bewahrt, kann leicht entscheiden, wann sich der Verkauf lohnt oder ob es besser ist, auf eine Kurssteigerung zu warten. Besonders Anfänger entscheiden sich hierbei oft zu schnell für den Verkauf, was einen finanziellen Verlust zur Folge haben kann.

Genauso kann es aber auch nötig sein, Geduld beim NEO kaufen zu beweisen. Experten verbringen beispielsweise mehrere Tage damit, den Kurs zu beobachten und auf die richtige Kaufgelegenheit zu warten. Nur wer hier Durchhaltevermögen beweist und abwartet, kann die Kryptowährung dann auch zum besten Preis kaufen.

Die besten Zahlungsmöglichkeiten beim Kaufen der Kryptowährung NEO

Über das Internet können die Kunden viele Zahlungsarten in Anspruch nehmen, die eine einfache und auch schnelle Überweisung ermöglichen. Hierbei müssen die Kunden selbst entscheiden, welche der Zahlungsarten ihnen am meisten zusagt. Es ist jedoch zu beachten, dass die Methoden auf jeden Fall, folgende Eigenschaften aufweisen sollten:

  • Hohe Sicherheit
  • Unkomplizierte Verwendung
  • Möglichst anonym
  • Gute Flexibilität
  • Gute Kontoübersicht

Nachfolgend werden vier Zahlungsarten für das Kaufen vorgestellt, die besonders häufig im Krypto-Handel verwendet werden und sich bei den meisten Kunden als durchaus sinnvoll erwiesen, haben:

Kann ich NEO mit Paypal kaufen?

Von vielen Usern im Internet wird die Zahlung per Paypal bevorzugt. Der Grund hierfür ist die sichere und schnelle Überweisung von Geld. Zu beachten in diesem Fall ist, dass einige der Krypto-Händler diese Zahlungsart noch nicht anbieten. Wer entsprechend auf jeden Fall mit Paypal zahlen möchte, sollte die Anbieter im Netz vergleichen.

Sobald dann eine passende Handelsplattform gefunden wurde, ist es bei der Zahlung lediglich notwendig, die E-Mail-Adresse anzugeben, welche mit dem Paypal-Konto verbunden ist. Anschließend wird das jeweilige Kapital direkt von dem angeschlossenen Bankkonto abgebucht. Ebenso ist es aber auch möglich, schon vorab Geld auf sein Paypal-Konto zu laden, um die Überweisung nicht direkt über sein Bankkonto abzuschließen.

neo kaufen erfahrungen

Funktioniert der Kauf per Kreditkarte?

Jeder Trader, der eine eigene Kreditkarte besitzt, kann bei vielen der Händler die Option der Kreditkartenzahlung auswählen. Um diese Zahlungsart zu verwenden, muss die Karte entsprechend erst einmal auf der Handelsplattform „registriert“ werden. Hierbei geht es darum, wichtige Daten wie die Kreditkartennummer und das Ablaufdatum der Karte einzugeben. Sollten die eingebenden Informationen korrekt ausfallen, können diese für jede weitere Zahlung auf der Seite genutzt werden, was die Verwendung der Kreditkarte entsprechend vereinfacht.

Wichtig bei der Kreditkartenzahlung zu wissen ist, dass die jeweiligen Kosten nicht sofort vom Bankkonto abgebucht werden, sondern nur einmal im Monat. Somit ist es nicht immer einfach möglich, den Überblick über die Finanzen zu behalten. Ebenfalls verursacht die Zahlung per Kreditkarte je nach Anbieter Kosten in Höhe von 1 bis 3 Prozent, was je nach Kaufpreis einen größeren Betrag in Euro entspricht. Diese Kosten werden direkt beim NEO kaufen erhoben, sodass der Erwerb entsprechend teuer ausfallen kann.

Kann man die Kryptowährung NEO per Paysafe Card kaufen?

Diese Möglichkeit ist vor allem für Kunden geeignet, die sehr großen Wert auf eine gute Kontoübersicht legen. Der Grund hierfür ist, dass die Paysafecard erst mit einem bestimmten Betrag aufgeladen werden muss, bevor mit dieser Variante gezahlt werden kann. Dieser Umstand ermöglicht es, genau nur den Betrag aufzuladen, der für den Krypto-Handel ausgegeben werden soll. Die möglichen Beträge für das Aufladen bewegen sich zwischen 10 und 100 Euro und können über das Internet oder in Fachgeschäften gekauft werden.

Für die Zahlung mit der Paysafe Card ist es nun nötig, diese Zahlungsvariante auszuwählen und den individuellen Code seiner eigenen Karte anzugeben. Anschließend wird direkt eine Bestätigung der Zahlung per Mail an den Besitzer geschickt und das Geld von der Karte an den Verkäufer überwiesen. Anschließend ist das Kaufen abgeschlossen und der Kunde erhält die gewünschte Menge an Coins auf sein Wallet. Hier wird die Währung zusammen mit anderem Krypto-Geld wie Bitcoin oder Ethereum gespeichert.

Funktioniert das Kaufen der Währung per Sofortüberweisung?

Die Sofortüberweisung funktioniert im Grunde wie das Onlinebanking für das Kaufen von Waren. Hierbei muss jedoch unterschieden werden, dass die Bestätigung der Zahlung nicht durch den jeweiligen Kunden beziehungsweise dessen Bank durchgeführt wird, sondern von dem Unternehmen der Sofortüberweisung an sich. Dieser extra Schritt sorgt für mehr Sicherheit und Anonymität bei der Zahlung.

Bei der Verwendung von dieser Zahlung zu beachten ist, dass die Sofortüberweisung in den meisten Fällen mit „Sofort“ abgekürzt wird und auch nur unter dieser Abkürzung verwendet werden kann. Zudem ist es natürlich notwendig, im Vorfeld einen Account bei diesem Anbieter anzulegen, um diese Zahlungsart überhaupt verwenden zu können. Dieser Vorgang ist direkt über die Seite von dem Anbieter kostenlos und mit wenigen Klicks möglich.

Fazit – Ist das NEO Kaufen 2018 zu empfehlen?

neo kaufen erfahrungen und test

Auf dem Markt gibt es zahlreiche Kryptowährungen, die immer mehr an Bedeutung gewinnen und entsprechend von vielen Menschen genutzt werden. Genauso viele Währungen gehen jedoch auch in der Masse der Angebote unter und verlieren mitunter vollkommen an Bedeutung. Die Währung NEO gehört aktuell noch zu der ersten Variante, sodass sich im Jahr 2018 sehr sicher ein Erwerb von dieser Währung lohnt.

Vor allem die hochwertige Blockchain-Technologie (ähnlich wie Bitcoin) und die Verwendung von Smart Contracts (ähnlich wie bei Ethereum) sorgt dafür, dass die Beliebtheit von diesem digitalen Zahlungsmittel immer weiter ansteigt. Entsprechend kann damit gerechnet werden, dass der Wert des Währungskurses immer weiter steigt. Wer folglich schon jetzt in NEO investiert, könnte in der Zukunft eine hohe Rendite erzielen. Hierbei sind aber immer die Risiken zu beachten, dass mit allen Kryptowährungen verbunden ist.

FAQ

Sollten die Coins von NEO für Echtgeld oder lieber für andere Kryptowährungen gekauft werden?

Es kommt auf den jeweiligen Händler darauf an, ob er lieber echtes Geld für den Handel ausgibt oder NEO gegen Bitcoin, Dash, Litecoin beziehungsweise Ethereum tauschen möchte. Beide Arten des Handels sind sinnvoll, wobei sich der Tausch der Kryptowährungen vor allem dann anbietet, wenn die Kunden ihre alte Währung abstoßen wollen, um neue digitale Zahlungsmittel zu erhalten. Wer hingegen eine größere Auswahl von dem Krypto-Geld verwenden möchte, sollte die NEO Coins für Echtgeld kaufen und seine anderen Währungen behalten.

Wie sicher ist das Kaufen und die Verwaltung über die Wallets?

Jeder Kunde erhält eine eigene Wallet-Adresse, die mit seinem persönlichen Passwort geschützt ist. Hinzu kommen Verschlüsselungen und Firewalls, die den Zugriff auf das Wallet erschweren. Zudem gibt es externe Wallets, die wie ein USB-Speicherstick funktionieren und nicht dauerhaft mit dem Internet verbunden sein müssen. Solche Offline-Geldbörsen für Kryptowährungen bieten eine besonders hohe Sicherheit.

Gehen die Coins von NEO verloren, wenn das Wallet offline ist, während sie gekauft werden?

Egal, zu welchem Zeitpunkt die Coins gekauft werden, diese werden meist nicht direkt in der digitalen Geldbörse gespeichert. Vielmehr findet die Sicherung zuerst einmal über das Netzwerk von dem Wallet-Anbieter statt. Anschließend werden die gekauften Coins von NEO Bitcoin oder auch Ethereum synchronisiert, wenn der Besitzer das nächste Mal online seine Geldbörse anmeldet. Die Synchronisation nimmt einige Minuten in Anspruch, sorgt aber dafür, dass keine digitalen Münzen von NEO verloren gehen können.

Ist der Handel mit NEO  für jeden geeignet?

Es muss immer beachtet werden, dass ein gewisses Risiko bei der Verwendung von Kryptowährungen wie NEO, Bitcoin oder Ethereum besteht. Durch Veränderungen am Markt kann schnell der aktuelle Wert der Coins sinken, sodass die Kunden einen hohen Verlust machen. Wer bereit ist, dieses Risiko einzugehen, erhält mit dem Krypto-Handel jedoch eine hochwertige Möglichkeit für gute Renditen. Wichtig hierbei ist, sich voll auf das Trading zu konzentrieren und vor allem am Anfang auf die Anleitung von Experten zu vertrauen, bis man selbst genug Praxiserfahrung sammeln konnte.

Andere Websites zum Thema:

  1. https://www.finanzen.net/ratgeber/kryptowaehrung/neo-kaufen
  2. https://www.boerse.de/nachrichten/NEO-kaufen-So-einfach-kaufen-Sie-die-Krypto-Waehrung-NEO/7851536
  3. http://www.zeit.de/wirtschaft/geldanlage/2017-12/bitcoin-kurschwankungen-warnung-felix-hufeld-finanzaufsicht